• Landwirtschaftliche Biogasanlage
  • Biogasanlage 370 kW
  • Biogasanlage 350 kW
  • Biogasanlagenerweiterung
  • Gasspeicherdach mit BHKW
  • Biogasanlage 1000 kW
  • Edelstahlfermenter 3000m³
  • Biogasanlage Polen 1000 kW
  • Biogasanlage Rumenien 2000 kW

ENSPAR Biogas GmbH

Paderborner Straße 44
33181 Bad Wünnenberg

Fon: +49 2957 – 98 42 770
Fax: +49 2957 – 98 48 88

E-mail: enspar@enspar.de

Sterilisierung & Pasteurisierung

Für den Einsatz in Biogasanlagen müssen Substrate, die der Hygieneverordnung EG 177/2002 und EG 1069/2009 unterliegen, zuvor hitzebehandelt werden. In der Verordnung (EG) Nr. 1069/2009 des Europäischen Parlaments sind die Substrate in drei Kategorien unterteilt. Je nach Zugehörigkeit ist eine eigene Vorbehandlung der Stoffe erforderlich.

Für Schlachtabfälle ist (gemäß Kategorie 2) eine Drucksterilisation zur Verwertung in einer Biogasanlage bei einem Überdruck von ca. 2–3 bar bei 133 °C über 30min erforderlich. Weiterhin müssen die zu sterilisierenden Stoffe einer Vorbehandlung wie einer Störstoffabscheidung und einer ggf. mehrstufigen Zerkleinerung unterzogen werden. Zum Erreichen der erforderlichen Temperatur wird eine zusätzliche Wärmequelle benötigt, weil die zur Verfügung stehenden ca. 90 °C Heizwasser aus einem BHKW nicht ausreichen. Das Substrat hat nach Verlassen der Sterilisation eine Temperatur von ca. 133 °C. Es muss daher anschließend druckthermisch entspannt und gekühlt werden. Durch den vorhandenen Überdruck im Sterilisationsbehälter sind verschiedene sicherheitstechnische Einrichtungen erforderlich.

Für die Behandlung von beispielsweise Bioabfällen reicht eine Pasteurisierung aus. Die Pasteurisierung erfolgt bei 70°C. Sie ist drucklos und muss über 1 Stunde ausgeführt werden.

Für beide Verfahren bietet ENSPAR Einzelteile sowie Gesamtinstallationen mit Mess- und Steuerungstechnik an.

Branchen

Reststoffe rentabel recyceln

In der Landwirtschaft, bei der Lebensmittelerzeugung oder der Abwasserbehandlung fallen tonnenweise organische Reststoffe an, bei deren Zersetzung Methan entsteht. Gelangt das Gas ungehindert in die Atmosphäre, trägt es entscheidend zu klimatischen Veränderungen bei.

Weiterlesen ...

Anlagenkonzepte

Individuell, flexibel, international

Wir entwickeln ganzheitliche Anlagenkonzepte für nachwachsende Rohstoffe (NawaRo) und Wirtschaftsdünger aus der Landwirtschaft, für unterschiedlichste Reststoffe aus der industriellen Lebensmittelproduktion oder für organische Abfälle und Klärschlämme aus dem kommunalen Bereich.

Weiterlesen ...

Biogastechnik

Komponenten für Ihre Biogasanlage – Qualität made in Germany

Von der Anlagensteuerung bis zum Zeltdach, von der Abluftbehandlung bis zum Zubehör für die Vorgrube – mit seinem umfangreichen Sortiment deckt ENSPAR Biogas sämtliche Bereiche der Biogastechnologie ab und liefert intelligente, bedarfs- und standortgerechte Lösungen.

Weiterlesen ...
Nach Oben